Unser Bier    |    Reservierung    |      Über uns   |   Historie   |   Unsere Speisen   |   Räumlichkeiten   |   Watzke Woche   |   Kontakt & Anfahrt

Herzlich Willkommen im Ball-& Brauhaus Watzke Dresden. 

Das Ball- und Brauhaus Watzke ist ein Veranstaltungshaus mit viel Charme und Herzlichkeit: genießen Sie das erste unfiltrierte Stadtbier da, wo es gebraut wird! Ob im Biergarten mit Canalettoblick, in der urigen Brauerei direkt neben den Sudkesseln oder bei einer Veranstaltung im historischen Ballsaal.

Unser denkmalgeschütztes Gebäude bietet für jede Feierlichkeit den passenden Raum! Für kleine Gesellschaften eignet sich zum Beispiel das Elbzimmer mit wunderschönem Blick Richtung Altstadt. Galaabende und Firmenfeiern bis zu 550 Personen können im historischen Ballsaal veranstaltet werden. Außerdem finden regelmäßig Bälle und Konzerte in unserem wunderschönem Saal statt.

Selbst drei Turmfalken fühlen sich bei uns wohl und nisten seit mehreren Jahren im Kuppelfenster des Ballhauses. Die streng geschützte Tierart kann man von April bis Mai von Nahem erleben.

Wer unsere Hausbrauerei gerne näher kennenlernen möchte sollte den Blick hinter die Sudkessel mit unserem Brauer wagen und sich gleich einen Termin zur Brauereiführung sichern.

Auf unserem Parklplatz können bis zu 70 PkW´s oder fünf Reisebuse parken.

Wir freuen uns täglich von 11.00 bis 24.00 Uhr auf Ihren Besuch!

Telefon: 0351 85 29 20
E-Mail: dresden@watzke.de

Unser Bier

Eröffnet haben wir unsere Brauerei im Jahr 1996. Seither läuft aus unseren Zapfhähnen das süffige Watzke-Bier. Unser Brauer filtriert unser Bier jedoch, wie meist üblich, nicht. Die Hefe bleibt im Bier, daher kommt auch die natürliche Trübung unseres frisch gebrauten Gerstensaftes. Durch modernste Technik fließt das Bier direkt vom Lagertank an den Tresen und kommt von dort in Ihr Glas.
Rezepturen kennt unser Brauer wohl viele, doch nur die Besten werden Ihnen bei uns serviert: das herbe Watzke-Pils, das süffige Altpieschner Spezial mit leichter Karamellnote und die stetig wechselnden Monatsbiere.

 

Fässer- und Siphonverkauf

    • Das 5 Liter Party-Fass zum Preis von 14,50 €
    • 1 Liter Siphon mit dem Watzkebier Ihrer Wahl für 17,30 €,
    • 2 Liter Siphon für 21,10 €
    • 3 Liter Siphon für 26,90 €

Bitte beachten Sie, dass unser Naturprodukt gekühlt 14 Tage haltbar ist.

 

Reservierung

Hier können Sie direkt einen Tisch reservieren.


Anfragen für den heutigen Tag bzw. an Samstagen und Sonntagen beantworten wir Ihnen gern telefonisch unter 0351 85 29 20.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Reservierungsanfrage erst mit einer Bestätigung unsererseits verbindlich wird.
Wir nehmen schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.
 

Anrede:
Vorname:
Nachname*:
Telefon*:
E-Mail*:
Datum*:
Uhrzeit:
Personenzahl*:
Anmerkungen:

Über uns

Das Watzke ist eines der ältesten Ballhäuser in der Region. Die unterschiedlichen Bereiche sind verbunden mit dem Wunsch, dieses Haus den Gästen so angenehm wie möglich zu präsentieren. Es sind die Menschen, die dem Ballhaus Watzke zu der Vielfalt verhelfen, die es auszeichnet. Jeder leistet seinen Beitrag zur Realisierung unserer Ideen. Im historischen Ballsaal- einem der schönsten in Sachsen- finden regelmäßig Tanzveranstaltungen statt. Vom klassischen Walzer bis zum Rock´n Roll wird hier alles geboten, was Sie in Bewegung hält. Dazu immer ein erstklassiges und hochkarätiges Unterhaltungsprogramm. In der Brauerei und im Restaurant sorgt die Watzke Woche für immer neue Überraschungen. Mit Live-Musik und der gewohnt guten Watzkestimmung wird gefeiert und gelacht. Das Watzke steht für sächsische Gastfreundlichkeit. Wir wissen, das wir unseren Gästen einen besonders schönen Aufenthalt garantieren können und heißen Sie willkommen.

Historie

Watzke - Eine Chronologie aus dem Herzen einer Stadt

Schankwirtschaft Watzke 
Schankwirtschaft Watzke

1838
Brandweinbrenner Karl Josef Watzke erwirbt die Schankwirtschaft im Ortsteil Pieschen und erhält eine Konzession für Bier,
Brandwein und Wein.
 

1898
Steigende Einwohnerzahlen und die Entstehung des Industriestandortes Pieschen haben um die Jahrhundertwende den
Abbruch des alten Hauses und den Aufbau des Ballhauses durch Paul Watzke zur Folge.

Paul und Alma Watzke 
Paul und Alma Watzke


1914
Paul Watzke wird zum Militär eingezogen und das Ballhaus Watzke dient als Soldatenunterkunft.


1937
Nach dem Tod Paul Watzkes übernimmt seine Frau Alma das Geschäft, welches mit Kriegsausbruch aber auch schon
wieder geschlossen werden muss. Wieder dient das gesamte Etablissement dem Militär als Unterkunft.


1938
100 Jahre Watzke Gastronomie.
 

Ballhaus zu Kriegszeiten 
Ballhaus zu Kriegszeiten

1945
Nach Kriegsende ist es Pieschen, das, relativ unzerstört, Teile des Geschäfts-, Kultur- und politischen Lebens übernimmt.
Im Sommer eröffnet die Watzke Gaststätte. Es wird jeden Tag Varieté-Programm im Ballsaal geboten.


1950
Subventionierte HO-Gaststätten und Kulturanbieter nehmen den privaten Betreibern die Möglichkeiten, so dass sich Alma
Watzke gezwungen sieht, das Objekt als Lagerhalle für HO-Sportartikel freizugeben. In dieser Funktion hat es bis zur
deutschen Wiedervereinigung Bestand.
 

Ballsaal nach der Restaurierung
Ballsaal - Früher

1993
Das Ballhaus Watzke wird aufwendig und denkmalgerecht restauriert. Im Erdgeschoss wird eine Hausbrauerei mit
angeschlossenen Gasträumen eröffnet und im Obergeschoss erstrahlt der Ballsaal in neuem Glanz.


1996
Die Wiedereröffnung des Ball- und Brauhauses Watzke wurde gefeiert.

Ballsaal - Heute
Ballsaal - Heute


1998
Das Watzke Balletablissement feiert sein 100jähriges Jubiläum.
 

2001
Die 1. Dresdner Hausbrauerei im Ballhaus Watzke besteht seit 5 Jahren.


2002
Im August 2002 wird das Ball- und Brauhaus Watzke von der Jahrhundertflut in Sachsen heimgesucht und musste vorerst
seine Tore schließen.

Ballhaus Watzke - Heute 
Ballhaus Watzke - Heute


2003
Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten eröffnete das Ball- und Brauhaus Watzke nach 8 Monaten wieder seine Pforten.


2006
Im Jahre 1996 wurde das Ballhaus als Ball- und Brauhaus wiedereröffnet. Nun heißt es 10 Jahre Ball- und Brauhaus Watzke.


2008
Vom 29. August bis zum 31. August werden 110 Jahre Ballhaus Watzke groß gefeiert. 

 

 

Unsere Speisen

Was passt besser zu einem hausgebrauten Watzke Bier als eine knusprige Haxe mit leckerem Treberkloß? Zum Beispiel eine warme Bierstange, ein hausgemachtes Würzfleisch oder oder oder…

Unser Küchenchef Rene Rodzinka beeindruckt mit deftig rustikaler Küche, werfen Sie doch gleich mal einen Blick in unsere Speisekarte. Wöchentlich wechselnde und frische Gerichte finden Sie auf unserer Wochenkarte!

Auch unsere Watzke-Woche verspricht jeden Tag ein neues Erlebnis:

Watzke Woche

Montag
Riesenrippentag 
- 10,90 €
Riesenrippe mit BBQ-Sauce, Ofenkartoffel und Sauerrahm, dazu ein 0,5 Liter Watzke - Bier, Tafelwasser oder Fassbrause

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Dienstag
Maßbiertag - 4,90 €
Für alle die wollen oder können - ein Maß (1 Liter)

     

Mittwoch
Schnitzeltag 
- 10,90 €
Schnitzel im Malzschrot gewälzt mit Kartoffelecken und Schmand, dazu ein 0,5 Liter Watzke-Bier

  Donnerstag
Brauertag 
- 0,3 Liter - 2,10 € / 0,5 Liter - 2,70 €
Hier tanken Sie günstig! Alle Watzke-Biere zum Sonderpreis
     

Freitag
Fassbiertag - 24,00€

5 Liter zum Selberzapfen

 

Samstag
Watzke Sonderbiertag 
- 0,3 Liter - 2,10 € / 0,5 Liter - 2,70 €
Nur solange der Vorrat reicht!

     

Sonntag
Rouladentag
 - 12,90 €
Deftige, geschmorte Rinderroulade mit frischem Apfelrotkohl und Petersilienkartoffeln, dazu ein 0,5 Liter Watzke-Bier, Tafelwasser oder Fassbrause

 

 

Auszug aus der Speisekarte

Watzkes Brauerhappen

Eine Rauchpeitsche mit ofenfrischer Brezel, dazu ein 0,3 Liter Watzke-Bier
5,90 €

 

Hausgemachtes Würzfleisch in der Füllette (250g)

Würzfleisch vom Goldbroiler mit Champignons, gratiniert, mit Toast und Zitronenecke serviert
6,20 €

     

Lauwarme Gemüse-Quiche

mit Salatbeilage und Kräuterschmand
8,40 €

 

Knuspriges Fladenbrot mit Leberkäse

Saftiger Leberkäse, Gewürzgurke, süßer Senf und Salat im Fladenbrot
7,40 €

     

Gegrillte Forelle

mit Kräuterbutter, Petersilienkartoffeln und Salatbukett
12,90 €

 

Saftiges Putensteak

an Broccoliröschen mit Kräuterbutter und Kartoffelkroketten
9,80 €

     

Knusprige Hinterhaxe vom Hausmetzger

auf Specksauerkraut angerichtet, serviert mit einem Treberkloß
Halbe Haxe oder Ganze Haxe
11,50 € oder 13,50 €

 

Große Kohlroulade

mit Kümmelsauce und Petersilienkartoffeln
8,90 €

     

Große Currybratwurst

mit würziger Sauce, dazu Pommes frites
9,50 €

   
     

Gebackener Apfelstrudel

mit Vanilleeis oder Vanillesauce und Sahne
4,50 €

   

 

Speisekarte zum Download

 

 

Erleben Sie unseren Küchenchef Rene Rodzinka bei der Zubereitung eines pikant gefüllten Schweinerückensteak.

 

 

Räumlichkeiten

 

Brauerei

Die Brauerei bietet bis zu 60 Gästen Platz. Hier sitzen Sie direkt neben den kupferfarbenen Sudkesseln und können unserem Brauer dabei zusehen, wie er den köstlichen Gerstensaft herstellt. Mehr über sein Handwerk können Sie bei einer Brauereiführung erfahren. Ob Fußball-Schauen, Live-Musik oder ein Schwatz mit unseren Stammgästen, hier wird gefeiert und gelacht.
Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung unter 0351 85 29 20 oder an dresden@watzke.de!

 

 

Elbzimmer

Wo in Dresden können Sie mit einem solchen Blick speisen? In unserem Elbzimmer, entweder bei einem romantischen Essen zu zweit oder auch in größerer Runde für bis zu 60 Personen. Durch die großen Fenster haben Sie einen herrlichen Blick auf die Elbe und die Altstadt von Dresden. Hier können Sie Ihr Watzke-Bier in ganz gemütlicher Atmosphäre genießen.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter 0351 85 29 20 oder an dresden@watzke.de!

 


 

Watzkezimmer

Unser uriger Gastraum, in dem Ihnen viele Möglichkeiten offen stehen: Ob für Familienfeste, Ihre Hochzeitsfeier, Schulungen oder Tagungen, unser Watzke-Zimmer bietet Platz für bis zu 110 Personen! Ausgestattet mit Beamer und flexibler Leinwand können hier auch Präsentationen und Tagungen abgehalten werden. Gerne reservieren wir Ihnen unser Watzke-Zimmer unter 0351 85 29 20 oder an dresden@watzke.de! Übrigens lassen sich Elb- und Watzkezimmer auch verbinden!

 

Ballsaal

Der Ballsaal ist das Juwel des Hauses. Er wurde aufwändig und denkmalgerecht restauriert und beeindruckt durch seine Deckengemälde, die verspielt wirkende Konzertbühne sowie die imposanten Säulen. Vor über 100 Jahren, genau im Jahre 1898 drehten sich im Ballsaal des Watzkes die ersten Paare. Anfangs sanft zu zarten Walzerklängen, später flott und frech zu Swing, bevor die dunklen Jahre kamen. Der Ballsaal als Spiegel der Zeit - liebevoll restauriert präsentiert er sich heute den Tanzhungrigen. Denn was ist schöner als eine rauschende Ballnacht? Schauen Sie gleich in unseren Veranstaltungskalender, der vom klassischen Winterball bis zur rockigen Oldienacht mit „The Firebirds“ alles bietet.

 


Empore

Frisch renoviert erstrahlt unsere Empore in altem Glanz: gediegene Atmosphäre, auf Wunsch farblich wechselnde Beleuchtung, durch ein in die Wand integriertes Lichtband, eine Bar sowie ein prächtiger Blick auf den Ballsaal für maximal 100 Personen. Auch ein separater Zugang ist vorhanden. Das neue Bestuhlungskonzept lässt nunmehr viel Raum zum Ausblick direkt auf den Ballsaal. Zudem beinhaltet das neue Lichtkonzept ein mehrfarbiges, dimmbares LED-Lichtband, welches den Raum in den Spektralfarben erstrahlen lassen kann. Ob Firmenjubiläum, Mitarbeiterveranstaltung, Schulung oder Ihre nächste Weihnachtsfeier, unsere Empore ist für Ihre Veranstaltung unabhängig vom Ballsaal buchbar.

 

 

Biergarten

Mitten im Grünen, direkt am Elbbogen in Pieschen gelegen, spenden die alten Linden viel Schatten, um draußen ein erfrischendes Watzke-Bier genießen zu können. Die Plätze mit wunderschönem Blick Richtung Altstadt sind vor allem im Sommer heißbegehrt! Hier verweilen Fahrradfahrer, Spaziergänger und Biergenießer von überall her. Stärken kann man sich zum Beispiel mit einer großen Currywurst mit Pommes frites oder auch bei einem leichten „Brauer Salat“. Beeindruckend ist der Blick auf die Dresdner Altstadt- nicht nur bei Sonnenuntergang. Diesen kann man abgeschirmt vom Straßenlärm täglich von 11.00 bis 24.00 Uhr genießen.

 

 

Kontakt & Anfahrt

Wir freuen uns täglich von 11.00 bis 24.00 Uhr auf Ihren Besuch im

Ball & Brauhaus 
Kötschenbroder Straße 1
01139 Dresden
Telefon: 0351 85 29 20
Telefax: 0351 85 29 22 2
E-Mail: dresden@watzke.de


Größere Kartenansicht